Donnerstag, 31. Oktober 2019

Ohlsdorfer Friedhof

Halbtages Ausflüge

Herbstlicher Spaziergang durch den wunderschönen und doch gruseligen Friedhof.

Happy Halloween

Heute wollten wir eigentlich ein paar "Lost Places" in und um Hamburg besuchen und ein paar Foto experimente zum Thema Halloween machen. Jedoch waren wir zuerst auf dem Flohmarkt und im Anschluss haben wir den restlichen Tag im Ohlsdorfer Friedhof verbracht. Da wir beide noch nie auf diesem wunderschönen Friedhof waren haben wir das heute zum Anlass genommen um ein paar Bilder zu machen und unseren Nachmittag bei strahlend blauem Himmel zu verbringen. Für manche mag das jetzt etwas seltsam erscheinen, doch der Friedhof erinnert mehr an eine art Naturpark. Der Friedhof ist echt toll gestaltet und es gibt jedemenge zu entdecken. Wir haben heute leider nur den halben Friedhof gesehen da wir unterschätzt haben wie groß er tatsächlich ist. An jeder Ecke gibt es etwas neues zu entdecken. Teils sind es schön her gerichtete Gärten teils auch traurige Erinnerungen an unsere Vergangenheiten. 

Fazit:

Für einen romantischen Spaziergang mit tiefsinnigen Gesprächen ist dieser Friedhof der ideale Platz. Die Natur im Friedhof ist wunderschön und einzigartig. Die Stimmung die der Friedhof vermittelt ist nicht trauer sondern erinnert uns eher daran dankbar zu sein für unser Leben und jede Stunde zu genießen. Es gibt auch die Möglichkeit im Kaffee beim Friedhof etwas kleines zu naschen und etwas zu trinken.

Kommentare

Archiv

Auswahl nach Kategorie

Auswahl nach Alphabet